Die Vorbereitung auf die Geburt

Wozu benötigt man eine Geburtsvorbereitung?

Geburtsvorbereitung findet in verschiedensten Formen weltweit statt. Zum Beispiel durch Körperübungen, Geburtsrituale für den Übergang oder Wissensaustausch.

 

Finanzen

Kostet die Geburtsvorbereitung etwas?

In Deutschland ist in den Mutterschaftsrichtlinien eine Geburtsvorbereitung/Schwangerschaftsgymnastik durch Hebammen vorgesehen. Sie sind Teil der Krankenkassenleistungen für Frauen (g.ba 2020).

 Partner:innen bezahlen in der Regel eine Partnergebühr. Diese wird inzwischen häufig von der Krankenkasse des/der Partner:in, zumindest anteilig, übernommen. 

     

    Nutzen

    Hat die Geburtsvorbereitung einen positiven Effekt auf die Geburt?

    Die Wissenschaft zeigt, dass der soziale Aspekt in der Geburtsvorbereitung bedeutungsvoll ist. 

    Sie kann helfen, Gefühle der Isolation, die durch die sich veränderte Lebenssituation entstehen zu durchbrechen (z. B. bei Umzug).

    Sie können Zuversicht und Vertrauen in die Geburt und die neue Rolle bringen. Geburtsvorbereitungskurse bieten die Chance praktische Hilfe zu erhalten und Informationen über anerkannte Anlaufstellen und Angebote für schwangere Frauen/Paare in der Umgebung (NICE 2021).

    Schwangerschaft

    Mehr Informationen in der uma App

    Umfangreichere Informationen zu Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett findest du bald in der uma App.

    Dort findest du zukünftig studienbasierte und gesicherte Informationen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt. Und noch Vieles mehr.

     

    Die Autorin dieses Textes:

    Kathinka Sperling

    Kathinka Sperling

    Kinderkrankenschwester und M. Sc. Midwifery & Hebamme

    Das vereinen der Individuellen Bedürfnisse der Frauen/Familien, das Erfahrungswissen als Fachperson und die Umsetzung neuer wissenschaftliche Erkenntnisse, sind für mich der Weg in der heutigen Schwangerschaftsbegleitung und Geburtshilfe.

    Quellen: 

    Bartholomew JR, Schaffer JL & McCormick GF (2011). Air travel and venous thromboembolism: minimizing the risk. Cleve Clin J Med. 2011 Feb; 78(2): 111-20.

    DOI: 10.3949/ccjm.78a.10138. PMID: 21285343.

    Berufsverband der Frauenärzte (BVF) (2019). Schwanger in den Urlaub – Diese Tipps helfen. Abgerufen am 15.02.2021. Verfügbar unter: https://www.bvf.de/aktuelles/fachliche-meldungen/artikel/news/schwanger-im-urlaub-diese-tipps-helfen/